22:09 24 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3091
    Abonnieren

    Eine Explosion hat am Mittwochmorgen die syrische Stadt Afrin erschüttert. Nach Angaben von Sky News Arabia gibt es Tote und Verletzte.

    Vorläufigen Angaben zufolge ist ein mit Sprengstoff beladener Wagen explodiert.

    ​„Syrische Quellen: Es gibt Tote und Verletzte durch eine Autobombenexplosion in der Nähe des Hauptquartiers einer Fraktion von Ankara in der syrischen Stadt Afrin“, berichtet Sky News Arabia via Twitter.

    >>>Mehr Artikel: USA liefern offenbar Anti-Panzer-Systeme an syrische Kurden – Medien<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Erste Fälle von Coronavirus in Europa registriert
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    „Kein Bluff“: Weißrussland findet Alternative zum russischen Öl
    Tags:
    Autobombe, Anschlag, Afrin, Syrien