08:48 29 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5130613
    Abonnieren

    Die Äußerung des schwedischen Luftwaffen-Stabschefs Mats Helgesson, dass das schwedische Kampfflugzeug Saab Gripen E die russische Su im Luftkampf besiegen könnte, ist laut dem Militärexperten und Mitglied des Bürgerrates beim russischen Verteidigungsministerium, Igor Korotschenko, „Prahlerei“ und „Dummheit“.

    „Dies ist eine prahlerische und dumme Aussage, schon allein deshalb, weil die Gripen der Dimension nach zu den Leichtjägern gehört – etwa wie MiG-29 oder MiG-25. Su-30SM und Su-35 sind schwere Kampfflugzeuge. In einem echten Luftkampf sind taktische und technische Indikatoren des Flugzeugs sowie die beruflichen Fähigkeiten des Piloten wichtig. Vieles hängt von den konkreten Bedingungen, der Ausbildung des Piloten und der Bereitschaft ab, in verschiedenen Luftkampfmodi zu handeln. Daher wird zunächst niemand prahlerische Aussagen machen“, so Korotschenko gegenüber der Nachrichtenagentur RIA Novosti.

    Solche Aussagen würden auf einen Minderwertigkeitskomplex bei der schwedischen Luftwaffe hindeuten, sagte der Militärexperte weiter.

    Der schwedische Luftwaffen-Stabschef Mats Helgesson soll zuvor gesagt haben, dass die schwedische Saab Gripen E die russischen Flugzeuge der Su-Serie zerstören könne, ohne auf die Stealth-Technologie zurückzugreifen. Dies berichtete das US-amerikanische Nachrichtenportal „Business Insider“.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: „Jäger“ bald auf Jagd: So wird offenbar modernste russische Drohne aussehen – FOTO

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Nato-Großübung „Defender Europe 2020“: Wird Russland darauf reagieren? – Expertenmeinung
    Tags:
    Flugzeug, Su-30SM, Su-35, Schweden, Russland