Widgets Magazine
01:20 20 Juli 2019
SNA Radio
    Transportflugzeug C-130 (Archivbild)

    US-Militärflugzeuge flogen Richtung Karibik – Kubas Außenministerium

    © Foto: DoD/ U.S. Air Force/ Yasuo Osakabe
    Politik
    Zum Kurzlink
    259223

    Das Außenministerium von Kuba hat berichtet, dass Transportflugzeuge der US-Luftwaffe Richtung Karibik geflogen sind. Die Maschinen sollen von Militärbasen gestartet sein, auf denen Spezialeinheiten stationiert werden, die bei geheimen Operationen gegen Staatschefs anderer Staaten eingesetzt werden.

    „In der Zeit vom 6. bis zum 10. Februar flogen Militärtransportflugzeuge in Richtung des puerto-ricanischen Flughafens Rafael Miranda, des Luftwaffenstützpunktes San Isidro in der Dominikanischen Republik und anderer karibischer Inseln, die eine strategische Lage haben — wahrscheinlich ohne die Regierungen dieser Länder in Kenntnis zu setzen", heißt es in einer Mitteilung der Behörde.

    Demnach sollen die Maschinen von US-Militärbasen gestartet sein, auf denen Spezialeinheiten sowie Einheiten der Marineinfanterie stationiert würden, die „bei geheimen Operationen eingesetzt werden, einschließlich derer, die gegen Staatschefs anderer Staaten durchgeführt werden".

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Opposition plante Sturz von Maduro innerhalb von 24 Stunden – Zeitung<<<

    Die kubanische Regierung verurteile die Aktivitäten der US-Regierung zur „Vorbereitung eines Kriegsabenteuers, das als ‚humanitärer Eingriff‘ in die Bolivarische Republik Venezuela getarnt ist", so das Außenministerium.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Umsetzung der Idée fixe": Sacharowa über US-Prioritätsziele in Venezuela

    Der kubanische Außenminister, Bruno Rodríguez, forderte die Weltgemeinschaft auf, eine Militärintervention in die internen Angelegenheiten von Venezuela zu verhindern.

    „Kuba fordert die internationale Gemeinschaft auf, unabhängig von politischen oder ideologischen Unterschieden gemeinsam zu handeln, um eine neue imperialistische Militärintervention in unserem Amerika (in Lateinamerika — Anm. d. Red.) zu stoppen", schrieb er auf Twitter.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Die USA sind eine imperialistische Macht" — US-Friedensaktivist zu Venezuela-Krise<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Geheimoperation, Marineinfanteristen, Spezialeinheiten, Luftstützpunkte, Transportflugzeug, Flugzeuge, US-Luftwaffe, Bruno Rodriguez, Karibik, Puerto Rico, Dominikanische Republik, USA, Venezuela, Kuba