Widgets Magazine
13:22 17 August 2019
SNA Radio
    Protestierende auf dem Maidan in Kiew (2013/2014)

    In diesem Land kann Westen nächsten Maidan anrichten – Russlands Sicherheitsrats-Chef

    © Sputnik / Alexej Wowk
    Politik
    Zum Kurzlink
    3016344

    Der Chef des russischen Sicherheitsrates Nikolai Patruschew hat in einem Interview mit der Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ erläutert, wo die USA und EU-Staaten eine weitere Farbrevolution mit Massenprotesten und einem gewaltsamen Regierungswechsel organisieren kann.

    Laut Patruschew ist ein solches Ergebnis möglich, sollten die Sozialisten bei den für 24. Februar angesetzten Parlamentswahlen in Moldawien die Überhand gewinnen: „Die USA und EU-Länder werden die Rechten zur Schaffung eines moldawischen „Maidan" organisieren und sie zur Amtsenthebung des Präsidenten anregen", sagte er.

    Washington und Brüssel würden keinen Hehl aus ihrem Anliegen machen, die Anhänger der europäisch-atlantischen Ausrichtung in der Regierung und im Parlament Moldawiens voran zu bringen.

    Die Sozialistenpartei des Staatspräsidenten Igor Dodon führe zurzeit in Umfragen, und das passe nicht ins Konzept des Westens, der die Bürger mit bewährten Methoden der Farbrevolutionen zu einer Spaltung und zu Konflikten ansporne, betonte Patruschew.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: USA: Ergebnisse der Demokratieförderung in Russland sind „enttäuschend"<<<

    Im Herbst 2013 und im Winter 2014 war es zu Massenproten in der Ukraine gekommen, die einen gewaltsamen Machwechsel zur Folge hatten. Ex-Präsident Viktor Janukowitsch sowie mehrere ehemalige ukrainische Minister sahen sich gezwungen, das Land zu verlassen. Bei den bewaffneten Konflikten zwischen den Protestierenden und den Ordnungshütern sollen 106 Menschen ums Leben gekommen sein. Diese Ereignisse wurden als „Maidan" oder auch „Euromaidan" bezeichnet, weil die größten Protestaktionen auf dem sogenannten Maidan Nesaleschnosti (dt. „Unabhängigkeitsplatz") in Kiew durchgeführt worden waren.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Im geopolitischen Spiel gegen Russland: Ukraine ist Marionette des Westens — Nebensja<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Farbrevolution, Massenproteste, Regierungswechsel, Machtwechsel, Proteste, Gewalt, Maidan, Igor Dodon, Nikolai Patruschew, EU, Westen, Moldawien, USA