20:58 28 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    333123
    Abonnieren

    Litauen hat amerikanischen Raketensysteme „Javelin“ bekommen, berichtet Sputnik Litauen. Für ihren Kauf sollen mehr als 20 Millionen US-Dollar bereitgestellt worden sein.

    Es wird angenommen, dass die „Javelins“ die Verteidigung des Landes stärken werden:

    „Das aus den USA erworbene Raketensystem ‚Javelin‘ trägt wesentlich zur langfristigen Verbesserung der Kampffähigkeit der litauischen Streitkräfte und zur Steigerung des Eindämmungseffekts bei“, sagte der litauische Verteidigungsminister Raimundas Karoblis.

    Zuvor hatte „Fox News“ berichtet, dass die USA Kampffahrzeuge vom Typ „Stryker“ in Europa stationieren wollen. Offiziell sollen die schweren Radpanzer dem Schutz europäischer Staaten vor Russland dienen.

    Moskau hat wiederholt betont, dass Russland niemanden angreifen wolle, doch die Nato nutze die Hysterie des Westens, um ihr militärisches Kontingent in der Region aufzustocken.

    >>> Andere Sputnik-Artikel: Nach Lob aus USA: Georgien will noch mehr US-Waffen kaufen <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    Syrisches Außenministerium: Türkei versucht, Kampfgeist von Terroristen zu heben
    Tags:
    Verteidigung, Javelin, NATO, Litauen