11:19 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Gebäude der Regierung Kasachstans (Archiv)

    Wegen schlechter Arbeit: Kasachstans Präsident ruft Regierung zum Rücktritt auf

    © Sputnik / Ekaterina Tschesnokowa
    Politik
    Zum Kurzlink
    4731
    Abonnieren

    Der Präsident von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, hat die Regierung des Landes wegen schlechter Arbeit zum Rücktritt aufgerufen. Eine entsprechende Erklärung wurde auf seiner offiziellen Webseite veröffentlicht.

    Der Präsident warf den Regierungsmitgliedern formelles Herangehen vor, weshalb keine systematische Arbeit zur Verbesserung des Wohlstandes der Bürger aufgebaut worden sei. Die Einkommen nähmen kaum zu, während die Ausgaben für Lebensmittel immer wieder steigen würden, kritisierte Nasarbajew. 

    >>>Mehr Artikel: Kasachstan stellt richtig: Keine US-Basen am Kaspischen Meer<<<

    „Unter diesen Bedingungen treffe ich als Präsident und Garant der Einhaltung der Verfassung folgende Entscheidung: die Regierung muss zurücktreten“, heißt es in der Erklärung.

    Inzwischen hat Nasarbajew den Rücktritt der Regierung angenommen. Die bisherigen Regierungsmitglieder werden ihre Verpflichtungen erfüllen, bis das neue Kabinett steht.

    >>>Mehr Artikel: Kaspi-Anrainerstaaten-Konvention bricht wirtschaftliche US-Blockade Irans – Experte<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Mehrfamilienhaus in Blankenburg – mindestens 25 Verletzte
    Maas kontert Moskau im Georgier-Mordfall: „Wir sind nicht angefragt worden jemanden auszuliefern“
    Peking: US-Raketentest kurz nach INF-Austritt bestätigt US-Streben zur Vormachtstellung
    Tags:
    schlechte Arbeit, Kritik, Rücktritt, Regierung, Nursultan Nasarbajew, Kasachstan