10:43 19 November 2019
SNA Radio
    Gefechte gegen IS-Soldaten in dem Irak (Archiv)

    Irak meldet Enthüllung des größten IS-Finanzierungsnetzes im Land

    © AP Photo / Hadi Mizban
    Politik
    Zum Kurzlink
    31181
    Abonnieren

    Irakische Geheimdienste haben gemeldet, das größte Netzes in der Geschichte des Landes zur Finanzierung der Terrormiliz „Islamischer Staat“* entdeckt zu haben. Dies meldete der TV-Sender al-Sumaria am Donnerstag.

    „Die größte Gruppe in der Geschichte des Iraks, die den ‚Islamischen Staat‘ finanzierte, ist entdeckt worden… Diese Gruppe stellt ein umfangreiches Netzwerk dar, das in verschiedenen Ländern tätig war… Und ein kompliziertes Verfahren zur Umgehung der Kontrolle von Finanzströmen einsetzte“, zitierte der Sender eine Mitteilung der irakischen Geheimdienste.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Rouhani: USA setzen Unterstützung der Terroristen im Irak und Syrien fort<<<

    US-Militärs im Norden Syriens
    © AP Photo / U.S. Army/Spc. Zoe Garbarino
    Am Dienstag forderte der erste stellvertretende Sprecher des irakischen Parlaments, Hassan Al-Kaabi, die Sicherheitsbehörden des Landes auf, dringend Maßnahmen zur Bekämpfung des IS zu ergreifen.

    Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ eroberte im Juni 2014 rasch große Gebiete im Irak, darunter die zweitgrößte Stadt des Landes, Mossul. Im Jahr 2017 wurde die Stadt befreit, später erfolgten Einsätze in anderen Hochburgen der Terroristen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Nicht nur mit militärischen Methoden“: Pompeo zum Kampf gegen IS<<<

    Der damalige irakische Ministerpräsident Haider Al-Abadi verkündete im Dezember 2017 einen Sieg im Krieg gegen den IS, stellte jedoch später fest, dass noch ein Kampf gegen die sogenannten „schlafenden“ Zellen nötig sei.

    *Islamischer Staat, auch Daesh – als Terrororganisation in Russland verboten

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Niederlage in Syrien und Irak: Wo entstehen neue terroristische Enklaven?
    Irak: Landmine explodiert an Pilgerbus – Tote und Verletzte
    Irakisches Parlament erwägt Kündigung des Sicherheitsabkommens mit USA
    Tags:
    Finanzierung, Terrorbekämpfung, Terrormiliz Daesh, Haider al-Abadi, Mossul, Irak