Widgets Magazine
23:01 20 September 2019
SNA Radio
    Treffen des US-Präsidenten Donald Trump (r.) und des Staatschefs Nordkoreas Kim Jong-un (Archiv)

    Vietnam bereitet zweites Kim-Trump-Treffen vor

    © AP Photo / Evan Vucci
    Politik
    Zum Kurzlink
    1272
    Abonnieren

    Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un wird zu einem offiziellen Staatsbesuch in Hanoi erwartet. Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf eine Mitteilung des vietnamesischen Außenministeriums berichtet, soll Kim in den „kommenden Tagen” in Vietnam eintreffen.

    In Hanoi wird am 27. und 28. Februar der zweite Gipfel zwischen dem nordkoreanischen Staatschef und dem US-Präsidenten Donald Trump stattfinden.

    >>>Mehr zum Thema: Weißes Haus gibt Termin für zweiten Trump-Kim-Gipfel bekannt<<<

    Erwartet wird, dass Kim mit dem Zug nach Vietnam reisen wird. Nach Angaben vietnamesischer Staatsmedien wird er bis zum Bahnhof Dong Dang nahe Chinas Grenze fahren. Die restlichen 170 Kilometer bis Hanoi wird er dann mit dem Auto zurücklegen.

    US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un waren erstmals im Juni 2018 in Singapur zusammengekommen. Bei dem historischen Gipfel wurden Schritte zur Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel vereinbart. Allerdings blieb die Abmachung vage, zudem sind seit jenem Treffen die Gespräche ins Stocken geraten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kim Jong-un droht USA mit Kurswechsel<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Treffen, Donald Trump, Kim Jong-un, Vietnam, USA, Nordkorea