07:59 01 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Von
    20844
    Abonnieren

    Die Regierungsparteien CDU, CSU und SPD sollen im Jahr 2018 Tausende Mitglieder verloren haben. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Parteien.

    Am stärksten soll der Schwund die CDU getroffen haben. Die Christdemokraten sollen zum Jahresbeginn 2018 noch knapp 426.000 Mitglieder gehabt haben. Die Zahl sei nun um rund 11.000 auf aktuell etwa 415.000 Mitglieder gesunken, berichtet die Deutsche Presse-Agentur (DPA). Bei der SPD sollen die Mitgliederzahlen im gleichen Zeitraum weniger stark zurückgegangen sein: von rund 443.000 auf nun knapp 438.000 Mitglieder. Auch die CSU soll laut der DPA ein Minus verbucht haben: Nach 141.400 zum Jahresbeginn 2018 käme die Partei aktuell noch auf gut 139.000 Mitglieder.

    Die Linkspartei stagniere bei gut 62.000 Mitgliedern; die FDP soll knapp 1.000 hinzugewonnen haben. Sie komme damit auf knapp 64.000 Mitglieder. Auch bei der AfD habe es ein Plus von knapp 1.000 auf jetzt 33.615 Mitglieder gegeben, so die DPA-Umfrage.

    Mitglieder der Grünen während des Parteitages (Archiv)
    © AFP 2020 / Hendrik Schmidt / dpa

    „Die Welt“ hatte bereits am Vortag berichtet, dass die Grünen sehr kräftig zulegten. Aktuell liege die Partei bei gut 75.000 Mitgliedern, nach rund 65.000 zum Jahreswechsel 2017/2018.

    Seit Anfang der 1990er Jahre hätten die Volksparteien im Schnitt die Hälfte ihrer Mitglieder verloren, berichtet die Nachrichtenagentur DPA. So habe es im Jahr 1990 noch gut 943.000 Menschen mit einem SPD-Parteibuch gegeben. Die beiden Unionsparteien seien zusammen auf mehr als 975.000 Mitglieder gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russisches Flugzeug mit medizinischer Ausrüstung auf dem Weg in die USA – Video
    „Sehr großes Flugzeug“: USA erhalten medizinische Hilfe aus Russland – Trump
    Trotz Heimarbeit: EU-Abgeordnete wollen Hotelkosten erstattet bekommen
    Tags:
    Senkung, Popularität, Umfrage, Verlust, Rückgang, Zahlen, Mitglieder, FDP, CSU, CDU, SPD, Die Grünen, Bündnis 90/Die Grünen, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Deutschland