04:21 20 April 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin: Schritte zur Stärkung von Armee und Flotte rein defensiv

    © Sputnik / Aleksei Nikolski
    Politik
    Zum Kurzlink
    111327

    Russland setzt die Arbeit zur Stärkung und Entwicklung der Armee und Flotte fort, und diese Schritte haben einen ausschließlich defensiven Charakter, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einer Festveranstaltung anlässlich des Tages der Spezialkräfte.

    „Wir werden die Arbeit zur Stärkung und Entwicklung der Armee und Flotte konsequent fortsetzen. (…) Unsere Schritte in diesem Bereich haben einen ausschließlich defensiven Charakter und sind auf die bedingungslose Gewährleistung der Sicherheit Russlands und auf den Schutz seiner Souveränität und seiner nationalen Interessen gerichtet“, sagte Putin.

    Er betonte, dass die von den Spezialkräften gesammelten Erfahrungen bei der Kampfausbildung aller Teile und Verbände gefragt sein werden.

    Der Präsident brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, dass die Spezialkräfte Russlands ihr Können vervollkommnen, an der Taktik von Sonderoperationen zu Land, in der Luft und zur See feilen und die Handhabung der neuesten Technik erfolgreich erlenen werden, die die russische Industrie liefert und die russischen Konstruktionsbüros entwickeln.

    „Und wenn es erforderlich sein sollte, werdet Ihr jede beliebige Aufgabe, jeden verantwortungsvollen Befehl erfüllen und alles Unmögliche vollbringen und eine Bedrohung gegen Russland, woher sie auch immer ausgehen mag, neutralisieren“, betonte Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Russland ist „friedliebend“ – Armee wird jedoch weiter verstärkt
    Putin will russische Armee weiterhin mit hohem Tempo umrüsten
    Putin: Ausstattung russischer Armee auf Weltniveau - VIDEO
    Putin: Russlands Armee ist heute eine ganz andere
    Tags:
    Entwicklung, Stärkung, Spezialkräfte, Armee, Wladimir Putin, Russland