Widgets Magazine
13:58 20 Juli 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    „Terroristen-Herde werden unterdrückt“: Putin meldet Stabilisierung in Syrien

    © Sputnik / Alexey Nikolsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    51283

    Die Situation in Syrien hat sich laut dem russischen Staatschef Wladimir Putin stabilisiert. Es gebe noch einzelne Terroristen-Herde, die unterdrückt würden.

    „Die Situation hat sich stabilisiert. Es gibt noch einzelne Widerstandsherde von Terroristen, die unterdrückt werden. Ich denke, dass dies in nächster Zeit endgültig erfolgen wird“, sagte Putin am Donnerstag gegenüber Journalisten.

    Es gebe eine Idlib-Sicherheitszone. Auch am rechten Euphrat-Ufer sei alles stabil.

    „Daran muss man arbeiten. Wir haben gestern mit dem israelischen Premier Benjamin Netanjahu darüber geredet …“, so Putin.

    Zudem ging Putin auf die Idee zur Bildung einer Struktur ein, die für die endgültige Normalisierung in Syrien nach dem endgültigen Sieg über die Terroristen zuständig sein soll.

    „Was eine Arbeitsgruppe anbelangt, so besteht die Idee darin, dass eine solche Arbeitsstruktur unter Teilnahme aller interessierten Parteien, vor allem natürlich der Arabischen Republik Syrien, der Führung der Arabischen Republik Syrien, der Opposition, der Länder der Region und aller, die in diesen Konflikt verwickelt sind, gebildet wird. Diese Struktur würde für die endgültige Normalisierung nach der Unterdrückung der letzten Terroristen-Herde zuständig sein“, betonte Putin.          

    Dies hänge unter anderem mit dem Abzug aller Streitkräfte aus Syrien sowie mit dem Wiederaufbau der syrischen Staatlichkeit in vollem Umfang bei Erhaltung ihrer territorialen Integrität zusammen.

    „Wir haben immer gesagt, dass dies voll und ganz der russischen Position entspricht“, fügte Putin hinzu.

    Der bewaffnete Konflikt in Syrien dauert seit 2011 an. Ende 2017 wurde der Sieg über die Terrormiliz „Islamischer Staat“* in Syrien und im Irak verkündet. In einigen Regionen dieser Länder dauern noch Kämpfe gegen Terroristen an. Die größte Aufmerksamkeit wird gegenwärtig der politischen Regelung, dem Wiederaufbau Syriens und der Rückkehr von Flüchtlingen geschenkt.

    * auch IS/Daesh, als Terrororganisation in Russland verboten

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Herde, Terroristen, Terrormiliz Daesh, Wladimir Putin, Irak, Euphrat, Russland, Syrien