21:47 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    181181
    Abonnieren

    Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei arbeitet an einer Klage gegen die Regierung der Vereinigten Staaten. Dies teilte die Zeitung „New York Times” am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen mit.

    Demnach will Huawei dagegen vorgehen, dass US-Behörden untersagt worden sei, Produkte der Chinesen zu nutzen. Es sei wahrscheinlich, dass der Konzern argumentiere, dass es sich dabei um eine Bestrafung ohne vorangegangenen Prozess und somit um einen politischen Akt handele.

    >>>Mehr zum Thema: USA erheben Anklage gegen Huawei — China spricht von politischer Motivierung<<<

    Huawei wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen, so die Agentur Reuters.

    Derzeit geht der Branchenprimus bereits juristisch gegen die kanadische Regierung, die Grenzbehörden und die Bundespolizei wegen der Festnahme der Finanzchefin Meng Wanzhou vor. Ihre Anwälte klagen wegen der Verletzung von Mengs verfassungsmäßiger Rechte.

    Zuvor war berichtet worden, dass das US-Justizministerium eine Anklage gegen Huawei erhoben hatte, in der das Unternehmen 13 mutmaßlicher Verbrechen beschuldigt wird. Unter den Vorwürfen sind neben der Nichteinhaltung der US-Sanktionen gegen den Iran auch Bankbetrug und Industriespionage zu finden — angeblich soll Huawei Technologie von T-Mobile USA gestohlen haben.

    >>>Mehr zum Thema: Expertenmeinung: China bereit zum Kalten Krieg mit USA im technologischen Bereich<<<

    Die Top-Managerin und Tochter des Huawei-Gründers war im Dezember 2018 in Kanada auf Wunsch der USA festgenommen worden. Washington wirft ihr die Verletzung der Sanktionen gegen den Iran vor. Inzwischen ist Weng gegen Kaution wieder auf freiem Fuß, steht aber unter Hausarrest. Die US-Regierung fordert die Auslieferung der Managerin.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    „Die Leute haben Greta satt“ – Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm
    1.100 Stück: Vietnams Luftwaffe machte fette Beute nach US-Desaster
    Afghanistan nennt Absturzursache von US-Flugzeug in Ghazni – Berichte
    Tags:
    Sanktionen, Handel, Wirtschaft, Klage, Huawei, Iran, China, Deutschland