Widgets Magazine
16:59 18 August 2019
SNA Radio
    US-Luftwaffe-Minsiterin Heather Wilson (Archivbild)

    US-Luftwaffeministerin legt ihr Amt nieder

    © AFP 2019 / Drew Angerer / GETTY IMAGES NORTH AMERICA
    Politik
    Zum Kurzlink
    291694

    Die amtierende United States Secretary of the Air Force Heather Wilson hat am Freitag via Twitter ihren Rücktritt angekündigt.

    „Heute habe ich den Präsidenten (Donald Trump – Anm. d. Red.) darüber informiert, dass ich als Secretary of the Air Force zurücktreten werde, um Präsidentin der Universität von Texas in El Paso (UTEP) zu sein“, schrieb Wilson.

    ​Sie fügte hinzu, es sei eine Ehre gewesen, mit den Soldatinnen und Soldaten der Luftwaffe gedient zu haben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US-Sondergesandter für Kampf gegen IS tritt zutück – TV<<<

    „Ich bin stolz auf die Fortschritte, die wir zur Wiederherstellung der Gefechtsbereitschaft und Feuerkraft der US-Luftstreitkräfte erzielt haben“, betonte sie.

    In den letzten Monaten sind mehrere Beamte der US-Regierung zurückgetreten, darunter der Verteidigungsminister James Mattis, die Pentagon-Sprecherin Dana White und der Sondergesandte für den Kampf gegen den IS* Brett McGurk.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Für Russland-Beziehungen verantwortlicher Pompeo-Assistent zurückgetreten<<<

    *Islamischer Staat, auch Daesh – Terrorvereinigung, in Russland verboten

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Rücktritt, Twitter, US-Luftstreitkräfte, Heather Wilson, USA