16:00 22 April 2019
SNA Radio
    Bundesaußenminister Heiko Maas (Archiv)

    Venezuela-Krise: EU zu schärferen Sanktionen bereit – Maas

    © AP Photo / Francisco Seco
    Politik
    Zum Kurzlink
    544173

    Der deutsche Außenminister Heiko Maas hat die Unterstützung der Europäischen Union für den venezolanischen Oppositionschef Juan Guaido bestätigt und dementsprechend eine Verschärfung der Sanktionen gegen Venezuela angedroht, die die EU nach seinen Angaben notfalls vornehmen wird. Dies meldete das Presseportal am Samstag.

    „Wir sind in der Europäischen Union bereit, zusätzliche Sanktionen zu verhängen, wenn das nötig wird", sagte Maas in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“ und betonte die Wichtigkeit des internationalen Druck auf das lateinamerikanische Land.

    Die Unterstützung der EU für Oppositionschef Juan Guaido sei „unumstößlich", äußerte er.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Stromausfall in Venezuela: Caracas wirft USA Cyberangriff vor<<<

    Nach der Ausweisung des deutschen Botschafters Daniel Kriener durch Maduro hatte Guaido eine Verschärfung der Sanktionen gegen den Präsidenten verlangt. Er schlug vor, die finanziellen Sanktionen gegen das Regime zu verschärfen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Amoklauf" droht: China warnt Westen ungewöhnlich scharf wegen Venezuela<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verschärfung, Sanktionen, Juan Guaido, Heiko Maas, Venezuela, Deutschland