SNA Radio
    Juan Guaido während der Demo in Karakas (Archiv)

    Venezuela ermittelt gegen Guaido wegen „Sabotage der Energieversorgung“

    © Sputnik / Leo Alwares
    Politik
    Zum Kurzlink
    251452
    Abonnieren

    Die venezolanische Staatsanwaltschaft hat am Dienstag eine weitere Ermittlung gegen den Oppositionschef Juan Quaido angekündigt. Dem selbsterklärten Interimspräsident wird diesmal Teilnahme an der Sabotage des Energiesystems des Landes vorgeworfen.

    „Wir haben das Oberste Gericht gerade informiert, dass die Staatsanwaltschaft eine neue Ermittlung gegen Juan Gerardo Guaido Marquez eingeleitet hat, neben der, die im Januar durchgeführt wurde — jetzt wegen der mutmaßlichen Teilnahme an der Sabotage des Energiesystems des Landes, die seit dem Donnerstag, dem 7. März andauert", verkündete der venezolanische Generalstaatsanwalt, Tarek William Saab.

    Am 7. März war es in Venezuela zu massiven Stromausfällen gekommen, die von einer Havarie im größten venezolanischen Wasserkraftwerk, „El Guri", ausgelöst worden waren, das etwa 80 Prozent des Stroms im Land produziert. Seit dem vergangenen Donnerstag sind Teile des Landes von der Stromversorgung abgeschnitten. Das staatliche Energieversorgungsunternehmen Corpoelec stufte die Havarie als Sabotage ein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel:  US-Senator macht nicht-existierenden Damm für Blackout in Venezuela verantwortlich<<<

    Am 23. Januar dieses Jahres hatte sich der Präsident der Nationalversammlung von Venezuela, Juan Guaidó, während Protesten zum Übergangspräsidenten des Landes erklärt. Die Vereinigten Staaten sowie mehrere Länder Lateinamerikas und weltweit auch andere, darunter das EU-Parlament, hatten Guaidó umgehend als Interimsstaatschef anerkannt. Russland, China, die Türkei und weitere Staaten bekundeten dagegen Solidarität mit Maduro, der seinen Rücktritt ablehnte und von einem von den Vereinigten Staaten inszenierten Putschversuch sprach.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Stromausfall in Venezuela: Guaidó bittet Deutschland um Hilfe<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Staatsanwaltschaft, Ermittlung, Sabotage, Sabotageakte, Stromversorgung, Juan Guaido, Venezuela