SNA Radio
    Schwarzmeer-Halbinsel Krim

    „Wandlungen auf der Krim sind fantastisch“ – französischer Bürgermeister

    © Sputnik / Alexey Malgavko
    Politik
    Zum Kurzlink
    191686
    Abonnieren

    Der Bürgermeister der Stadt Biguglia auf der französischen Insel Korsika, Saveur Gandolfi-Scheit, hat am Donnerstag in einem Sputnik-Gespräch seine Eindrücke von der russischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim geschildert.

    „Wir selbst sehen den Unterschied zwischen dem ersten Besuch (im Jahr 2015 – Anm. d. Red.) und dem jetzigen – alles hat sich verändert: Ich finde die Wandlungen fantastisch“, sagte der Bürgermeister.

    Die Natur auf der Krim erinnert ihn nach seinen eigenen Worten an Korsika.

    Saveur Gandolfi-Scheit erinnerte daran, dass die Krim jahrhundertelang russisch gewesen sei.

    Auf die Frage nach einer möglichen internationalen Anerkennung der Krim betonte der Franzose: „Warum nicht? Dies haben die Leute gewählt.“ Aber er präzisierte nicht, wann dies passieren könnte.

    Am Mittwoch war eine Delegation von Ehrenmitgliedern des französischen Parlaments, ehemalige und jetzige Abgeordnete der Nationalversammlung (Unterhaus), Vertreter von Gemeinden, darunter auch die Bürgermeister der Städte Brienne-le-Château und Biguglia gehören, auf der Krim eingetroffen.

    Auf dem Aufenthaltsprogramm stehen Treffen mit der Führung des Staatsrates (Parlaments) der Republik Krim und Mitgliedern des Jugendparlaments sowie ein Besuch des Französischen Militärfriedhofs und des Kulturzentrums „Alliance Française“.

    Bei einem Referendum am 16. März 2014 über den künftigen Status der Halbinsel Krim und der Stadt Sewastopol hatten 96,77 Prozent beziehungsweise 95,6 Prozent für die Wiedervereinigung mit Russland gestimmt. Am 18. März 2014 war der Vertrag über die Wiedervereinigung unterzeichnet worden.

    Trotz des Volksentscheids betrachtet die Ukraine die Krim weiterhin als Teil ihres Territoriums, wenngleich als einen besetzten Teil. Der Kreml weist seinerseits darauf hin, dass sich die Bürger der Krim auf demokratischem Wege für den Beitritt zu Russland entschieden hätten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Delegation, Wandlungen, Staatsrat, Parlament, Saveur Gandolfi-Scheit, Ukraine, Frankreich, Schwarzmeer-Halbinsel Krim, Russland