SNA Radio
    Kampffahrzeug der Bundeswehr (Archivbild)

    Ausrüstungslage der Bundeswehr bleibt verheerend – Bericht

    © AFP 2019 / Bernd März / dpa
    Politik
    Zum Kurzlink
    479614

    Laut dem jüngsten „Bericht zur Materiallage der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr“ befindet sich die Ausstaffierung des deutschen Militärs weiterhin mit vielen untauglichen Kampfmaschinen in einem schlechten Zustand. Die „Welt am Sonntag“ machte sich mit dem Dokument vertraut.

    Beispielsweise soll nur ein kleiner Teil der Hubschrauber einsatzbereit sein – nämlich etwa elf Kampfmaschinen vom Typ „Tiger“ bei einem Gesamtbestand von 53.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Desolate Bundeswehr: Russischer Experte spricht von Stimmungsmache für Aufrüstung<<<

    Bei anderen Hubschrauber-Modellen sieht die Lage nicht besser aus: Bei den Transporthubschraubern „NH90“ wurden im Schnitt 17,5 von 71 Fliegern als kampffähig eingestuft, bei  „CH-53 15“ bloß neun von 71.

    Laut Zeitungsangaben waren im vergangenen Jahr die großen Waffensysteme der Bundeswehr zu etwa 70 Prozent einsatzbereit. Dabei beruft sich das Blatt auf das jüngste Schreiben von Bundeswehr-Generalinspekteur Eberhard Zorn an den Verteidigungsausschuss des Bundestags.

    Zuvor war berichtet worden, die Bundeswehr würde die Berichte zur Kampfbereitschaft der wichtigsten Waffensysteme künftig als geheim einstufen.

    Die schlechte Materiallage der Bundeswehr wird schon seit einiger Zeit bemängelt, was Aufrufe zu einer Erhöhung des Wehretats zur Folge hatte.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Neue Bundeswehr-Panzer nicht kriegstauglich<<<

    In den aktuellen Haushaltsverhandlungen fordert Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nach Aussagen aus Unionskreisen eine deutliche Aufstockung des Wehretats um 28,2 Milliarden Euro bis 2023, um damit unter anderem neues Großgerät zu beschaffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mali: Bundeswehr-Konvoi von malischen Soldaten beschossen – Medien
    Rechts, Radikal, Bundeswehr - Der Militärische Abschirmdienst schirmt nichts ab
    Mehr rechtsradikale Bundeswehrsoldaten enttarnt als bisher bekannt
    Tags:
    Einsatzbereitschaft, Hubschrauber, CH-53 15, Kampfhubschrauber „Tiger, NH90, Welt am Sonntag, Bundeswehr, Deutschland