Widgets Magazine
21:21 17 Juli 2019
SNA Radio
    Venezuelas Präsident Nicolas Maduro

    Maduro plant weitgehenden Kabinettsumbau und fordert Minister zum Rücktritt auf

    © REUTERS / Miraflores Palace
    Politik
    Zum Kurzlink
    3585

    Der venezolanische Staatschef Nicolas Maduro hat eine Restrukturierung seiner Regierung angekündigt. Dafür hat er alle Minister zum Rücktritt aufgerufen.

    Seine Stellvertreterin Delcy Rodríguez schrieb am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter: „Präsident Nicolas Maduro hat alle Regierungsmitglieder aufgefordert, ihre Posten für eine tiefgreifende Umstrukturierung der Arbeitsmethoden und der Funktionsweise der bolivarischen Regierung aufzugeben, um die Heimat von Bolivar und Chavez vor jeglicher Bedrohung zu schützen”.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Maduro verkündet Militärmanöver in Venezuela<<<

    Am 23. Januar hatte sich der Präsident der Nationalversammlung von Venezuela, Juan Guaidó, während Protesten gegen Maduro zum Übergangspräsidenten des Landes erklärt. Die Vereinigten Staaten sowie mehrere Länder Lateinamerikas und weltweit auch andere hatten Guaidó umgehend als Interimsstaatschef anerkannt.

    Russland, China, die Türkei und weitere Staaten bekundeten dagegen Solidarität mit Maduro, der seinen Rücktritt ablehnte und von einem von den Vereinigten Staaten inszenierten Putschversuch sprach. Guaidó bezeichnete er als eine „Marionette der USA”.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Venezuela: Guaidó will Ölfirma unter Kontrolle gebracht haben<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Rücktritt, Minister, Umbau, Regierung, Delcy Rodriguez, Nicolas Maduro, Venezuela