SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump beim Treffen mit seinem brasilianischen Amtskollegen Jair Bolsonaro

    Donald Trump spricht mit „Tropen-Trump” Bolsonaro über Militäroption in Venezuela

    © REUTERS / Kevin Lamarque
    Politik
    Zum Kurzlink
    41109
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump will laut der „New York Times” mit seinem brasilianischen Amtskollegen Jair Bolsonaro die Möglichkeit einer Militäroperation in Venezuela besprechen.

    Brasiliens neuer Staatschef, der Ex-Militär Jair Bolsonaro, wird heute im Weißen Haus in Washington empfangen. Bei dem Treffen mit Trump soll es um die bilaterale Kooperation in Sachen Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Beziehungen zu Ländern wie Iran, China und Nordkorea gehen. Dabei wollen die beiden Spitzenpolitiker auch Venezuela besondere Aufmerksamkeit widmen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Gesandte von Guaidó übernehmen diplomatische Niederlassungen in USA<<<

    Sowohl Trump als auch Bolsonaro unterstützen den venezolanischen Oppositionsführer und selbst ernannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó, der den Rücktritt des amtierenden Staatschefs Nicolas Maduro fordert.

    Die Situation in Venezuela sei eine „Schande”, erklärte der US-Präsident während seines Presseauftritts vor dem Treffen mit Bolsonaro.

    Trump betonte, „alle Optionen liegen auf dem Tisch”, darunter auch militärische. Ob Brasilien womöglich an einem Konflikt mit Venezuela teilnehmen würde, habe er mit Bolsonaro nicht besprochen

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Maduro bezeichnet Blackout in Venezuela als „Terrorakt der USA”<<<

    Jair Bolsonaro, oft als „Trump der Tropen” wegen seiner populistischen Rhetorik bezeichnet, trat sein Amt als Brasiliens Präsident am 1. Januar an. Er wurde im Oktober mit gut 55 Prozent der Stimmen gewählt. Seine umstrittenen Äußerungen über Frauen, Afrobrasilianer und Homosexuelle haben zuletzt für Aufsehen in den Medien gesorgt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Militäroperation, Treffen, Nicolas Maduro, Juan Guaido, Jair Bolsonaro, Donald Trump, Venezuela, Brasilien, USA