03:34 12 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Von
    201206
    Abonnieren

    Die Tagesordnung für den heutigen Sitzungsverlauf im Deutschen Bundestag wurde spontan geändert: Auf Antrag der AfD-Fraktion soll am Abend über den kürzlich aus venezolanischer Haft entlassenen deutschen Journalisten Billy Six diskutiert werden. Die AfD spricht bereits jetzt von einem Versagen der Bundesregierung in dem Fall.

    Am vergangenen Montag war der zuvor in Venezuela inhaftierte Journalist Billy Six nach Deutschland zurückgekehrt. Am heutigen Donnerstag soll nun ab ca. 19:15 Uhr über den Fall gesprochen werden. Die Initiative geht zurück auf einen spontan eingebrachten Antrag der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, der am Morgen von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble zugelassen wurde. Der Antrag hat den Titel: „Wirken der Bundesregierung im Fall Billy Six.“

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Deutschland verwirkte das Recht, andere zu belehren“ – Billy Six Exklusiv<<<

    Die Eltern des Journalisten Six hatten zuvor beklagt, sie hätten sich mit einem Hilfegesuch an alle Parteien des Bundestages gewandt, doch lediglich die AfD sei aktiv geworden. Der AfD-Abgeordnete Petr Bystron suchte daraufhin das Gespräch mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow, der letztendlich die Freilassung bewirkte. Die Bundesregierung habe in dem Fall laut Billy Six eine schlechte Figur abgegeben, er erwägt sogar eine Klage gegen das Auswärtige Amt.

    ​Bei der heutigen Aktuellen Stunde im Bundestag werden für die AfD-Fraktion die Abgeordneten Petr Bystron und Armin-Paulus Hampel sprechen, die Linke wird die Kulturpolitikerin Simone Barrientos ins Rennen schicken. Wir werden die Diskussion auf unserem Sputnik-YouTube-Kanal, sowie auf unserer Webseite live übertragen.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Nach vier Monaten Haft in Venezuela: Ankunft von Billy Six in Berlin-Tegel<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    Bundesregierung, Diskussion, Haft, Hilfe, Journalist, AfD, Youtube, Bundestag, Petr Bystron, Billy Six, Sergej Lawrow, Venezuela, Deutschland