04:12 25 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    172184
    Abonnieren

    Trotz des Demonstrationsverbots sind französische Regierungsgegner in gelben Westen am heutigen Samstag in Paris erneut auf die Straße gegangen, um gegen die Reformpolitik von Präsident Emmanuel Macron zu protestieren.

    Die „Gelbwesten“-Bewegung protestiert bereits das 19. Wochenende in Folge. An mehreren Orten in der Stadt hat die Polizei Demonstrationen verboten – als Reaktion auf die Ausschreitungen vom vergangenen Samstag.

    Die Polizei ist mit Panzerwagen und Wasserwerfern vor Ort.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Tags:
    Emmanuel Macron, Paris, Frankreich