SNA Radio
    Israels Soldaten auf den Golanhöhen (Archiv)

    Keine Doppelmoral: Pompeo lässt Vergleich von Golanhöhen mit der Krim nicht zu

    © AP Photo / Ariel Schalit
    Politik
    Zum Kurzlink
    284218
    Abonnieren

    Die Äußerungen des US-Präsidenten Donald Trump in Bezug auf die Golanhöhen sind nicht als ein Ausdruck der Doppelmoral zu betrachten, sollte man diese mit Washingtons Haltung zur Wiedervereinigung Russlands mit der Krim vergleichen. Der US-Außenminister Mike Pompeo hat sich zu dem Thema gegenüber dem britischen TV-Sender Sky News geäußert.

    „Das, was der Präsident in Bezug auf die Golanhöhen gemacht hat, bedeutet eine Anerkennung der Realität und Sicherheitslage vor Ort, die für den Schutz Israels erforderlich ist. So einfach ist das“, heißt es im Abdruck des Interviews, der auf der Webseite des US-Außenministeriums veröffentlicht ist. Damit beantwortete Pompeo die Frage, ob es denn vonseiten Washingtons keine Doppelmoral-Politik sei, die Souveränität Israels über die Golanhöhen anzuerkennen, aber gleichzeitig Sanktionen gegen Russland wegen der angeblichen Krim-Annexion zu verhängen.

    Zudem wies der US-Außenminister die Erklärung zurück, eine solche Anerkennung würde die Resolutionen des UN-Sicherheitsrats verletzen.

    „Dies entspricht voll und ganz der tatsächlichen Situation vor Ort, den Tatsachen vor Ort“, betonte Pompeo und fügte hinzu, dass die USA an der „Stabilität im Nahen Osten“ interessiert seien.

    Ihm zufolge verkörpern die USA in der Region „die Kräfte des Guten“.

    „Unsere Absichten sind edel. Die vom Präsidenten getroffene Entscheidung wird die für die Stabilität in der gesamten Region erforderlichen Möglichkeiten erweitern“, resümierte Pompeo.

    Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump auf Twitter mitgeteilt, dass es an der Zeit sei, die Souveränität Israels über diese strategischen Höhen anzuerkennen. „Nach 52 Jahren ist es für die Vereinigten Staaten an der Zeit, die Souveränität Israels über die Golanhöhen, die für den Staat Israel und die regionale Stabilität von entscheidender Bedeutung sind, uneingeschränkt anzuerkennen“, schrieb er im Kurznachrichtendienst.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Pompeo bekräftigt Israels Verteidigungsrecht gegen Iran

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Michael Pompeo, Donald Trump, Israel, USA, Golanhöhen