23:55 22 April 2019
SNA Radio
    US-Soldaten in Syrien (Archiv)

    Damaskus: USA ernten Früchte von Erfolg russischer und syrischer Armee

    © Foto: U.S. Army / Staff Sgt. Timothy R. Koster
    Politik
    Zum Kurzlink
    2824817

    Die USA ernten laut der Abgeordneten des syrischen Parlaments, Ashwak Abbas, die Früchte von Erfolgen Syriens und Russlands im Kampf gegen die Terrorvereinigung „IS“*, und ihre Erklärungen hinsichtlich eines totalen Sieges über die Terroristen seien ausschließlich politischer Art. Dies teilte Ashwak Abbas gegenüber Medien am Samstag mit.

    Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, hatte am Freitag erklärt, dass Syrien zu 100 Prozent von IS-Terroristen befreit sei. Am Samstag haben die von den USA unterstützten arabisch-kurdischen Einheiten der „Demokratischen Kräfte Syriens“ (SDF, auch DKS) den definitiven Sieg über den „IS“ verkündet, dabei aber bemerkt, dass der Kampf gegen die Reste der Terrorgruppierung weitergehe.

    „Wenn wir zählen würden, wie viele Male die USA den Sieg über den ‚IS‘ angekündigt haben, so sind es bereits mehr als zehn Mal. Ich denke, dass dies eine politische Erklärung ist, die nichts mit der Realität zu tun hat und das Ziel verfolgt, die öffentliche Meinung in Aufruhr zu bringen“, erklärte Abbas.

    „Die USA wollen Früchte von Erfolgen anderer Länder ernten. Gegen den ‚IS‘ haben die syrischen und russischen Luftstreitkräfte und nicht die Amerikaner gekämpft“, sagte die Abgeordnete.

    Sie erinnerte an das Nahen der Präsidentschaftswahlen in den USA und äußerte die Vermutung, dass der US-Präsident Donald Trump einfach „positive“ Momente zu seiner Wiederwahl brauche.

    "IS" (Islamischer Staat, auch Daesh) — eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin-Botschaft für Assad: Russlands Verteidigungsminister fliegt über Syrien – VIDEO
    Trump will letzte Hochburg des Daesh in Syrien „gegen Abend“ vernichten
    Syrien: Su-35S-Manöver auf VIDEO eingefangen
    Syrien-Flüchtlinge: Keine Heimkehr-Hilfe von Staatengemeinschaft – Libanons Präsident
    Tags:
    Sarah Sanders, Ashwak Abbas, Russland, USA, Damaskus, Syrien