Widgets Magazine
02:55 23 Juli 2019
SNA Radio
    Hamas-Milizen (Archiv)

    Waffenruhe zwischen Israel und Hamas vereinbart

    © AFP 2019 / SAID KHATIB
    Politik
    Zum Kurzlink
    5308

    Israel und die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas haben eine Waffenruhe an der Grenze zu Gaza vereinbart, wie Reuters unter Berufung auf einen palästinischen Beamten meldet. Die Nachrichtenagentur AFP bestätigte diese Information.

    „Zwischen palästinischen Gruppen und Israel konnte unter Vermittlung Ägyptens ein Waffenstillstand vereinbart werden“, so die Quelle.

    Die Waffenruhe trat um 22.00 Uhr (Ortszeit) in Kraft.

    >>>Mehr zum Thema: Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen formell an<<<

    Nach einem aus dem Gazastreifen erfolgten Raketenangriff hat Israels Luftwaffe am Montag zahlreiche Ziele in dem Palästinensergebiet beschossen. Die Armee meldete, dass „Terrorziele” der im Gazastreifen herrschenden Hamas angegriffen worden seien.

    Nach Angaben der Hamas wurden zunächst zwei militärische Trainingslager im Norden des Gazastreifens getroffen. Die Hamas hatte in Erwartung israelischer Angriffe zahlreiche Posten und Gebäude geräumt.

    Nordöstlich von Tel Aviv war am frühen Montagmorgen eine aus dem Gazastreifen abgefeuerte Rakete in ein Haus in Mischmeret eingeschlagen. Das Gebäude wurde weitgehend zerstört und sieben Menschen, darunter Kinder, verletzt. Israel kündigte eine harte Gegenreaktion an.

    Zuvor war berichtet worden, dass der israelische Ministerpräsident, Benjamin Netanjahu, seinen US-Besuch am Montag verkürzt hatte, um auf den Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen zu reagieren. Zwei Infanteriebrigaden und Panzereinheiten seien an die Grenze geschickt worden, wie AP unter Berufung auf eine Sprecherin der israelischen Armee meldete. Die Truppenverlegung erfolgte, nachdem das israelische Militär die Hamas beschuldigt hatte, am selben Tag einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen durchgeführt zu haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Waffenruhe, Hamas, Gazastreifen, Ägypten, Israel