03:18 22 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5856
    Abonnieren

    Indiens Premierminister Narendra Modi hat am Mittwoch erklärt, dass eine im Land hergestellte Rakete erfolgreich in erdnaher Umlaufbahn einen Satelliten abgeschossen habe.

    Indien gehört nun Modi zufolge nach den USA, Russland und China zum Elitenklub der Weltraummächte. In weniger als drei Minuten sei es der indischen Anti-Satelliten-Rakete gelungen, einen Satelliten in erdnaher Umlaufbahn zu treffen.

    „Wir können nicht nur am Boden, im Wasser und in der Luft verteidigen, sondern nun auch im Weltraum“, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Weltraum, Satellit, Waffen, Narendra Modi, China, Russland, USA, Indien