Widgets Magazine
01:26 19 Juli 2019
SNA Radio
    Mercedes-Benz

    Altmaier trifft Putin in Moskau - Daimler eröffnet erstes Werk in Russland

    © AP Photo / Michael Sohn, file
    Politik
    Zum Kurzlink
    71584

    Trotz immer neuer Sanktionen gegen Russland eröffnet Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Mittwoch das erste Mercedes-Benz-Werk des Landes. Zur Eröffnung kommt auch Daimler-Chef Dieter Zetsche, wie dpa am Dienstag berichtet.

    Der Konzern spricht von einem „neuen Kapitel in der Geschichte“ des Unternehmens in Russland.

    Altmaier werde mit Putin über das Engagement der deutschen Wirtschaft in Russland sprechen, teilte sein Ministerium in Berlin mit. Daneben stünden weitere Gespräche mit russischen Regierungsvertretern an. Es ist Altmaiers dritte Russland-Reise seit dem Amtsantritt 2018.

    Das für mehr als 250 Millionen Euro gebaute Werk liegt im Gebiet von Moskau und bietet mehr als 1000 Arbeitsplätze. Aus russischer Sicht ist die Eröffnung auch ein Zeichen des Aufbruchs in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Durch die im Zuge des Ukraine-Konflikts verhängten Sanktionen der EU und der USA sehen sich auch deutsche Unternehmen in ihren Geschäften teils massiv eingeschränkt.

    >>>Mehr zum Thema: Vertrauen und Kooperation trotz Sanktionen – Mercedes-Werk in Russland eröffnet VIDEO<<<

    „Deutschland und Russland unterhalten enge wirtschaftliche Beziehungen“, sagte Altmaier einer vorab verbreiteten Mitteilung seines Ministeriums zufolge.

    „Beide Seiten haben ein großes Interesse daran, neues Vertrauen zu schaffen, um die Partnerschaft dauerhaft zu stärken.“

    Der Minister will demnach bei seinen russischen Kollegen für die Schaffung eines günstigen Investitionsklimas werben, so dpa. Dazu will er Energieminister Alexander Nowak sowie Industrie- und Handelsminister Denis Manturow treffen.

    >>>Mehr zum Thema: Neue Weltordnung: „China macht das leise, Russland macht das laut“<<<

    2018 profitierte Russland von seinen Exporten nach Deutschland — vor allem Gas — stärker als die deutsche Wirtschaft von den Ausfuhren in das Riesenreich, so dpa. Das deutsch-russische Handelsvolumen lag dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge im vergangenen Jahr bei 61,9 Milliarden Euro.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Werk, Eröffnung, Autos, Handel, Sanktionen, Automobilkonzern Daimler, Mercedes, Peter Altmaier, Wladimir Putin, Deutschland, Russland