18:17 18 April 2019
SNA Radio
    US-Staatssekretär Mike Pompeo

    G7-Treffen in Frankreich: US-Außenminister sagt Teilnahme ab

    © AFP 2019 / ALEX WONG / GETTY IMAGES NORTH AMERICA
    Politik
    Zum Kurzlink
    12914

    US-Außenminister Mike Pompeo wird dem G7-Treffen in Frankreich Ende der Woche nicht beiwohnen, meldet die Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch unter Verweis auf einen Sprecher des US-Außenministeriums.

    Demnach wird sich Pompeos Stellvertreter, John Sullivan, nach Dinard in der Bretagne begeben. Ein Grund dafür wurde nicht genannt.

    Der Sprecher betonte, Pompeo setze volles Vertrauen in seinen Stellvertreter und verwies darauf, dass Pompeo in den nächsten Tagen seine Außenministerkollegen der Nato-Mitgliedsstaaten in Washington zu Gast haben werde.

    Der Gastgeber der anstehenden G7-Runde, Frankreichs Außenminister, Jean-Yves Le Drian, gab zu verstehen, dass Pompeos Absage die G7 „nicht von der Zusammenarbeit abhalten“ werde. „Denn alle Länder sind ja in hoher Funktion dort vertreten“.

    Der deutsche Außenminister, Heiko Maas, (SPD) drückte während seines New York Besuchs sein Bedauern über Pompeos Absage aus. Es sei nicht das erste Mal, dass bei einem G7-Treffen „ein Kollege nicht erscheint“.

    >>>Weitere  Sputnik-Artikel: Sacharowa gibt Pompeo interessanten Lektüretipp<<<

    Beide Außenminister machten darauf aufmerksam, dass man am Rande der Zusammenkunft zum 70. Geburtstag der Nato am Mittwoch und Donnerstag in Washington Zeit für einen Austausch mit Pompeo finden werde.

    Nicht das erste Mal wird ein G7-Außenministertreffen ohne US-Beteiligung auf höchster Ebene veranstaltet. Im vergangenen Jahr blieb Pompeo dem Treffen im kanadischen Toronto fern, da er nach der Entlassung seines Vorgängers Rex Tillerson noch nicht vom Senat bestätigt worden war.

    >>>Weitere  Sputnik-Artikel: Trump behauptet: „Mein Vater war Deutscher“ – wieder mit Opa verwechselt?<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Außenminister, Absage, Teilnahme, Treffen, USAF, G7, NATO, Mike Pompeo