Widgets Magazine
17:32 23 September 2019
SNA Radio
    Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Wladimir Selenski

    „Ganzes Blut abgepumpt“: Poroschenko und Selenski geben Proben ab

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    10037
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Wladimir Selenski und der amtierende Staatschef der Ukraine, Petro Poroschenko, haben heute Blutproben abgegeben. Wie das wohl verlaufen ist?

    Zuvor hatte sich Selenski bereit erklärt, Poroschenkos Herausforderung, an einem Rededuell teilzunehmen, anzunehmen. Selenski schlug seinerseits vor, die Debatten nicht in einem TV-Studio, sondern im Stadion durchzuführen. Unter den Bedingungen war auch ein Bluttest.

    Drogen und Alkohol?

    Poroschenko

    Am heutigen Freitag ließ sich Poroschenko vor laufenden Kameras in einem Anti-Doping-Zentrum im Kiewer Olympiastadion – wo das Rededuell stattfinden soll – Blut abnehmen. Der Termin des Duells ist bislang nicht bekannt.

    Während Selenski die medizinische Untersuchung mit Witzen und aktiver Kommunikation vor Kameras absolvierte, hatten die medizinischen Tests von Poroschenko offizielleren Charakter. Die Journalisten konnten den ganzen Prozess live im Presse-Zentrum des Stadions beobachten. Erst danach sprach der Präsident vor Journalisten:

    „Das ist weder eine Show noch eine Ausstellung“, sagte er.

    „Das ist das Recht der Bürger der Ukraine, die vollständigen Informationen über Programme und Pläne der Kandidaten zu bekommen. Trotz des seltsamen Vorschlags, diese Veranstaltung im Stadion durchzuführen, bin ich heute im Stadion.“

    >>>Andere Sputnik-Artikel: In nur einem Jahr: Poroschenkos Einkommen um fast das 100-Fache gewachsen<<<

    Der Schnelltest konnte laut dem ärztlichen Direktor der Kiewer Drogen-Klinik „Soziotherapia“, Wladimir Jarij, keine psychoaktiven Stoffe im Körper des Präsidenten nachweisen. Weitere Untersuchungen können ihm zufolge bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen.

    Selenski

    Der Komiker ließ sich in der Klinik „Ewrolab“ Blut abnehmen.

    „Ich habe Blut abgegeben. Alles wurde abgepumpt“, sagte der Präsidentschaftskandidat.

    „Zum Glück habe ich aber viel davon – junges Blut“, fügte er hinzu. Es sei eine umfassende Analyse und „wir bekommen das Ergebnis in drei Tagen per E-Mail. Wir werden alles zeigen; alles ist offiziell.“

    Nun tauchten in den Medien Informationen auf, wonach der medizinische Angestellte, der die Blutproben von Selenski abnahm, früher als Schauspieler tätig gewesen sei. Er soll in einer Episode der Serie „Swaty“ (dt.: Gegenschwager) gespielt haben, deren Produzent Selenski war. Der Mann bestätigte gegenüber Journalisten diese Information, wobei er darauf verwies, dass dies lange her sei. Nun arbeite er als Masseur in der Klinik „Ewrolab“ und verfüge über die notwendige Qualifikation für die Analyseentnahme.

    Am Sonntag, dem 31. März fanden in der Ukraine Präsidentenwahlen statt. Laut Angaben der Zentralen Wahlkommission konnte keiner der Kandidaten die für den Sieg in der ersten Runde erforderliche Stimmenzahl sammeln. Nun soll es am 21. April zur Stichwahl zwischen den Kandidaten Selenski und Poroschenko kommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren