18:38 07 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    14964
    Abonnieren

    Japanische Jagdflugzeuge sind am Freitag zum Abfangen einer russischen Il-38 über dem Japanischen Meer in die Luft gestiegen. Dies geht aus einem Bericht des japanischen Verteidigungsministeriums hervor.

    In dem Dokument wurde ein Foto des russischen Patrouillenflugzeugs Il-28 und dessen Flugroute gezeigt. Anhand dieser Bilder ist zu erkennen, dass die russische Maschine die japanische Staatsgrenze nicht verletzt hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio. Dollar Strafe verdonnert
    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Tags:
    Kampfflugzeug, Jagdflugzeug, Abfangen, IL-38, Russland, Japan