08:44 20 April 2019
SNA Radio
    Raketenabwehrsysteme des Typs S-400 (Archivbild)

    Russland baut zweites S-400-Regiment für China fertig

    © Sputnik / Wladislaw Sergienko
    Politik
    Zum Kurzlink
    31131

    Die für die chinesische Volksbefreiungsarmee hergestellten russischen Fla-Raketenkomplexe vom Typ S-400 „Triumph“ werden zurzeit auf dem Übungsgelände Kapustin Jar im südrussischen Gebiet Astrachan getestet. Das gab eine Quelle aus militär-diplomatischen Kreisen am Dienstag bekannt.

    „Das zweite S-400-Regiment ist voll komplett. Die Technik befindet sich auf dem Testgelände, wo eine Abnahmeprüfung erfolgt“, so die Quelle.  

    Ihr zufolge werden die Tests von „Triumph“ bis zu zwei Monate in Anspruch nehmen. Dann sollten sie an China übergeben werden.

    Zuvor wurde mitgeteilt, dass die Lieferung des zweiten S-400-Regiments an China im Juli 2019 beginnen werde. Die Technik soll mit drei Seetransporten in einen chinesischen Hafen gebracht werden.

    Der Vertrag über die Lieferung von zwei S-400-Regimenten an China war im Jahr 2015 unterzeichnet worden. Die Lieferung des ersten Regiments erfolgte im Jahr 2018.       

    Der Raketenabwehrkomplex S-400 „Triumph“ ist zur Bekämpfung von Störflugzeugen, AWACS-Flugzeugen, Aufklärungsflugzeugen, Flugzeugen der strategischen Fernfliegerkräfte, operativ-taktischen ballistischen Raketen, ballistischen Raketen mittlerer Reichweite, Hyperschall-Zielen und anderen modernen offensiven Flugmitteln bestimmt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tests, Lieferung, Raketenabwehrsystem S-400, China, Russland