13:50 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Präsident der Ukraine Petro Poroschenko

    Ukraine-Stichwahl: Poroschenko entschuldigt sich für Plakate mit Putin

    © REUTERS / Mykola Lazarenko/Ukrainian Presidential Press Service
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahlen 2019 in der Ukraine (33)
    6686
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat in einer TV-Show des Senders ICTV zugegeben, dass die Abbildung von Wladimir Putin auf seinen Wahlplakaten eine schlechte Idee war.

    Poroschenko entschuldigte sich vor den Ukrainern, den russischen Präsidenten in seiner Wahlkampagne eingesetzt zu haben und rief  dazu auf, Putin nicht mit seinem Rivalen Wolodimir Selenski zu verbinden. „Ich beschuldige Selenski nicht, Putins Agent zu sein. Wenn jemand dies so verstanden hat, dann entschuldige ich mich“.

    Ukrainischen Medien zufolge erschienen auf den Straßen und in den Zeitungen Agitationsplakate, die für öffentliche Resonanz sorgten. Sie zeigen, wie Poroschenko Putin gegenüber steht, darunter steht: „21. April. Schicksalswahl“. 

    ​Diese Art der Agitation soll außerdem laut der Forschungsplattform Quantum Future Lab ukrainischen Gesetzen widersprechen. Laut dem Gesetz über Werbung in Massenmedien darf ein Foto einer Person nur mit ihrer schriftlichen Zustimmung genutzt werden. Hinzu kommt, dass Putins Abbildung die Wähler in die Irre führt.

    Poroschenko hat bereits während seiner Wahlkampagne geäußert, dass er den russischen Präsidenten als seinen wichtigsten Opponenten sieht.

    >>>Mehr zum Thema: Ukraine-Wahl: Box-Legende Klitschko lacht über „Bluttest“ Poroschenkos und Selenskis<<<

    Am Sonntag, dem 31. März fanden in der Ukraine Präsidentenwahlen statt. Laut Angaben der Zentralen Wahlkommission konnte keiner der Kandidaten die für den Sieg in der ersten Runde erforderliche Stimmenzahl sammeln. Nun soll es am 21. April zur Stichwahl zwischen dem Komiker Selenski und dem amtierenden Staatschef Poroschenko kommen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahlen 2019 in der Ukraine (33)

    Zum Thema:

    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Neues Russen-Raumschiff zu schwer: „Dicke" Kosmonauten dürfen vorerst nicht zum Mond
    Ausnahmezustand wegen Cyberangriffs in New Orleans ausgerufen
    Tags:
    Wahlplakat, Wahlkampagne, Entschuldigung, Stichwahl, Präsidentenwahl, Wladimir Selenski, Petro Poroschenko, Wladimir Putin, Russland, Ukraine