01:04 17 Juni 2019
SNA Radio
    Nord Stream 2

    USA gestehen vorerst Niederlage im Kampf gegen Nord Stream 2

    © Sputnik / Valeri Schiller / Andreas Peter
    Politik
    Zum Kurzlink
    141772

    Die US-Bemühungen, die europäischen Länder zum Kippen des Gaspipeline-Projekts Nord Stream 2 zu überreden, bleiben laut Außenminister Mike Pompeo momentan ohne Erfolg. Wie er bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses des US-Senats zur Außenpolitik äußerte, habe Washington dafür sein Bestes getan.

    „Wir haben praktisch alles Mögliche ausgeschöpft, um die Europäer, Deutschland in erster Linie, davon zu überzeugen, Nord Stream 2 nicht zu bauen. Doch wir haben bislang keinen Erfolg erzielt“, so Pompeo. Washington arbeite jedoch weiter mit Berlin, um wenigstens jegliche Energielieferungen über die Ukraine zu sichern.

    Vergangene Woche hatte Bundesaußenminister Haiko Maas erklärt, Berlin werde seine Haltung zur Pipeline nicht ändern.

    >>>Mehr Artikel: US-Geld-Diktatur: Wie souverän ist Deutschland?<<<

    Die USA versuchen bereits seit langem, Europa zum Verzicht auf das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 zu bewegen. Laut Washington kann Moskau Energie als Waffe gegen Europa einsetzen. Doch wie deutsche, österreichische sowie russische Politiker und auch Branchenkenner sagen, ist das wahre gegen Nord Stream 2 gerichtete Ziel der US-Politik, russisches Erdgas vom EU-Markt zu verdrängen, um das teure US-Flüssiggas dorthin zu verkaufen und so US-Arbeitsplätze zu sichern. 

    Für Deutschland ist das Pipeline-Projekt besonders bedeutend, da die Bundesregierung den Ausstieg aus Atom- und Kohlekraftwerken bis 2038 beschlossen hat.

    Nord Stream 2 ist das Projekt einer Gaspipeline, die aus Russland über den Meeresgrund der Ostsee direkt nach Deutschland führt. Das Projekt wird von der Nord Stream 2 AG umgesetzt. Der russische Gasgigant Gazprom verfügt über 51 Prozent der Aktienanteile dieser AG. Bis Ende 2019 ist die Inbetriebnahme der Pipeline geplant, deren Kapazität  55 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr erreichen soll.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    LNG, Gas, Verzicht, Druck, Niederlage, Nord Stream 2, Mike Pompeo, EU, Deutschland, Russland, USA