SNA Radio
    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko (l.) und der US-Sondergesandte Kurt Volker in Kiew

    Kurt Volker: USA sind in die Ukraine auf lange Sicht gekommen

    © AP Photo / Presidential Press Service Pool/ Mikhail Palinchak
    Politik
    Zum Kurzlink
    415170

    Laut dem Sonderbeauftragten des US-Außenministeriums für die Ukraine, Kurt Volker, sind die USA auf Dauer in die Ukraine gekommen, berichten Medien.

    „Am Vorabend der Sonntag-Wahlen (in der Ukraine) möchte ich erneut betonen, dass die USA hier auf Dauer sind. Wir sind hier, um eine friedliebende, starke, demokratische, aufblühende, sichere Ukraine zu unterstützen, deren Grenzen und Territorien, einschließlich der Krim, vollständig wiederhergestellt sind“, schrieb Volker auf seinem Twitter-Account.

    ​>>>Weitere Sputnik-Artikel: Präsidentschaftswahl in der Ukraine: US-Außenamt wirbt für Poroschenko<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Grenzen, USA, Ukraine, Wahlen, Twitter-Account