02:24 13 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    695163
    Abonnieren

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält es für denkbar, dass Angela Merkel nach ihrer Zeit als Kanzlerin eine Rolle auf europäischer Ebene übernimmt. So meinte er gegenüber der Funke Mediengruppe, wie die Deutsche-Presse-Agentur (dpa) am Samstag mitteilte.

    Der Kommissionschef lobte die Bundeskanzlerin als „nicht nur eine Respektsperson, sondern ein liebenswertes Gesamtkunstwerk“.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kein Geld für AfD: Kandidat für Juncker-Nachfolge will EU-Kritikern den Hahn zudrehen<<<

    Daraufhin könne er sich „überhaupt nicht vorstellen, dass Angela Merkel in der Versenkung verschwindet“, hieß es.

    „Hochqualifiziert wäre sie“, fügte Juncker mit Blick auf ein mögliches EU-Amt hinzu.

    Allerdings ende die Wahlperiode in Deutschland erst 2021, wie dpa anmerkt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: CDU kämpft um „unser Europa“ – Angela Merkel will nicht mehr<<<

    Über einen Wechsel Merkels nach Brüssel wird immer wieder spekuliert. Die Kanzlerin hat jedoch gesagt, sie strebe keine anderen politischen Ämter mehr an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Tags:
    dpa, EU, Deutschland, Angela Merkel, Jean-Claude Juncker