Widgets Magazine
01:39 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Bundesaußenminister Heiko Maas (Archivbild)

    Deutscher Außenminister Maas und Hollywoodstar Jolie kämpfen gegen sexuelle Gewalt

    © AP Photo / Markus Schreiber
    Politik
    Zum Kurzlink
    32350
    Abonnieren

    Der deutsche Bundesaußenminister Heiko Maas und die US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin Angelina Jolie setzen sich für einen stärkeren Kampf gegen sexuellen Missbrauch in Konfliktregionen ein. Sie schildern erschreckende Beispiele und bringen das Thema in den UN-Sicherheitsrat.

    In ihrem gemeinsamen Gastbeitrag für die US-Zeitung „Washington Post“ heißt es unter anderem: „Vergewaltigung und andere Formen sexueller Gewalt werden als Kriegs- und Terrortaktik weltweit genutzt.“

    Die beiden verweisen zwar auf Fortschritte in diesem Bereich, wobei Schuldige an Völkermord und ethnischen Säuberungen zur Verantwortung gezogen worden seien, bemängeln aber eine „zunehmende Flut an Intoleranz“ und ein  „schwächeres Engagement für die Menschenrechte“ heute. Die Täter kämen viel zu oft ungestraft davon, wird unterstrichen.

    Maas und Jolie fordern, bei den Straftaten die Ermittlungsmöglichkeiten zu verbessern und Täter zur Rechenschaft zu ziehen und gleichzeitig die Opfer stärker zu unterstützen. Ein Ansatz müsse dabei sein, auch Überlebende zu berücksichtigen, die sonst oft aus dem Fokus geraten. „Alle Opfer verdienen uneingeschränkten Zugang zu Justiz, Entschädigung und finanzieller Unterstützung“, heißt es.

    Maas leitet am Dienstag eine offene Debatte zu diesem Thema im UN-Sicherheitsrat in New York. Das Vorgehen gegen sexuelle Gewalt in Konfliktgebieten ist einer der Schwerpunkte des einmonatigen Vorsitzes der deutschen Bundesregierung im UN-Gremium. Maas will eine Resolution zu diesem Thema präsentieren, die sich mit den in dem Beitrag für die „Washington Post“ genannten Punkten beschäftigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Deutschland ruft wegen Libyen UN-Sicherheitsrat zusammen
    Tags:
    Täter, Opfer, Gewalt, Angelina Jolie, Heiko Maas