Widgets Magazine
15:06 23 Juli 2019
SNA Radio
    Alternative für Deutschland

    Studie zeigt: AfD ist einflussreichste deutsche Partei auf Facebook

    © AP Photo / Jens Meyer
    Politik
    Zum Kurzlink
    7806

    Die AfD ist im sozialen Netzwerk Facebook so präsent, wie keine andere deutsche Partei. Das schreibt am Freitag das Magazin „Spiegel” unter Berufung auf eine Studie des US-Medienwissenschaftlers Trevor Davis von der George-Washington-Universität.

    Demnach stammen rund 85 Prozent aller weiterverbreiteten Beiträge deutscher Parteien bei Facebook von der AfD.

    Dem Bericht zufolge entfallen die restlichen 15 Prozent der so genannten „Shares” auf die Union, SPD, Grüne, FDP und Linke. Jeweils etwa zwei bis drei Prozent davon gehen an die Volksparteien SPD und CDU/CSU.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Union fällt auf Jahrestief – AfD stärkste Kraft im Osten<<<

    Davis' Analyse gebe zum ersten Mal eine Übersicht darüber, wie viele Facebook-Accounts die politischen Parteien in Deutschland betreiben, heißt es.  Auch in diesem Ranking lasse die AfD mit rund 1500 Seiten die anderen Parteien hinter sich, gefolgt von der SPD mit rund 1400 und der Union mit 1000 Seiten.

    Die Untersuchung zeige, dass die AfD zuletzt durchschnittlich mehr als 4000 Foto-Posts in der Woche absetze, während andere Oppositionsparteien wie die Linke oder die FDP hingegen oft nur mehrere Hundert derartiger Posts in der Woche veröffentlichen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Prozess gegen Ex-AfD-Chefin Petry vorerst abgesagt<<<

    „Das hat das Niveau einer US-Präsidentschaftskampagne im Endspurt”, erklärte Davis gegenüber dem „Spiegel”.

    Dem „Sonntagstrend“ für die „Bild am Sonntag” zufolge ist die AfD im Osten mit 23 Prozent stärkste Kraft. Dahinter folgen die CDU (22 Prozent), die Linke (18), die SPD (14) und die Grünen (12 Prozent).

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Parteien, Studie, Popularität, Facebook, AfD