00:33 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5826
    Abonnieren

    In Thailand ist der bereits seit über zwei Jahren amtierende Monarch Maha Vajiralongkorn, der auch Rama X genannt wird, gekrönt worden. Die feierliche Zeremonie fand am Samstag im Großen Palast der Hauptstadt Bangkok statt.

    Der 66-Jährige setzte sich die mit Edelsteinen verzierte Goldkrone auf und erlangte damit alle Vollmachten eines thailändischen Königs.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wegen Selfie: An diesem Strand Thailands droht Todesstrafe — FOTOS<<<

    Für das Land war es die erste Krönung seit fast sieben Jahrzehnten. In Thailand wurde die absolute Monarchie 1932 abgeschafft. Seit einem Putsch vor fünf Jahren regiert das Militär. Der König ist aber weiterhin eine hochpolitische Figur.

    Maha Vajiralongkorn ist der zehnte König seit Beginn der Chakri-Dynastie 1782. Seine Krönung dauerte mehr als zwei Stunden. Zu Beginn der Zeremonie  wurde Rama X mit heiligem Wasser rituell gereinigt und gesalbt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US-Flugzeugträger in Vietnam und „Cordon sanitaire“ gegen China<<<

    Am Mittwoch wurde seine Ehefrau Suthida, seine ehemalige Leibwächterin, durch eine Veröffentlichung des Palastes zur Königin ernannt. Das Paar lebt seit mehreren Jahren zusammen und verbringt viel Zeit in München und Tutzing am Starnberger See.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    US-Zerstörer ins Schwarze Meer eingelaufen
    Außerirdische fliehen von der Erde wegen Coronavirus? Ufo taucht nahe der ISS auf– Video
    Deutschland blickt auf Hamburg: Der Sputnik Liveticker zur Bürgerschaftswahl
    Geheime Absprache um Steuermillionen: SPD-Spitzenpolitiker unter Verdacht
    Tags:
    Krönung, Zeremonie, König, Rama X, Thailand