Widgets Magazine
06:50 23 September 2019
SNA Radio
    Jerusalem

    So reagierte Israel auf Irans Absicht, Atomwaffen zu entwickeln

    © Sputnik / Kristina Afanasyeva
    Politik
    Zum Kurzlink
    1713107
    Abonnieren

    Israel wird laut seinem Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu alles Mögliche tun, um die Entwicklung von Atomwaffen durch den Iran zu verhindern. Darüber schreibt die Zeitung „Jedi’ot Acharonot“ am Mittwoch.

    "Heute habe ich davon gehört, dass der Iran sein Atomprogramm fortsetzen will. Wir werden dem Iran nicht erlauben, Atomwaffen zu entwickeln“, sagte Netanjahu bei einer Gedenkfeier.

    Ihm zufolge wird Israel auch weiterhin diejenigen bekämpfen, die seine Bevölkerung töten wollen.

    Am 8. Mai, dem nationalen Gedenktag, trauert Israel um die in Kriegen gefallenen Soldaten und die Opfer des Terrorismus. 

    Zuvor hatte der Iran erklärte, er wolle seine Verpflichtungen aus dem Wiener Atomabkommen „schrittweise reduzieren“.

    Präsident Hassan Ruhani hatte seine Amtskollegen in China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russland über die Entscheidung informiert. Gleichzeitig wurden auch die Außenminister und Botschafter der fünf Staaten vom geplanten Schritt in Kenntnis gesetzt.

    Eine erste Phase der Reduzierung soll schon in dieser Woche eingeleitet werden. Eine zweite Phase könnte in zwei Monaten beginnen, falls die Umsetzung des Vertrags bis dahin nicht erfolgt ist.

    Das Wiener Atomabkommen wurde im Juli 2015 geschlossen. Die Vereinbarung soll es dem Iran mit strengen internationalen Kontrollen unmöglich machen, Atomwaffen zu entwickeln. Im Gegenzug stellte der Westen einen Abbau von Sanktionen und eine Normalisierung von Wirtschaftsbeziehungen in Aussicht. Nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA hat sich der Iran seit Januar 2016 an den Deal gehalten, und es wurden keine Verstöße gegen die Auflagen festgestellt. Die USA traten Anfang Mai 2018 einseitig aus dem internationalen Abkommen aus.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Benjamin Netanjahu, Entwicklung, Atomwaffen, Iran, Israel, USA