Widgets Magazine
18:21 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Katalonien (Symbolbild)

    Mehrheit der Katalanen gegen Unabhängigkeit der Region – Umfrage

    © Sputnik / Xavier Luengo
    Politik
    Zum Kurzlink
    5944
    Abonnieren

    Will die Mehrheit der Katalanen sich wirklich von Spanien lösen und einen unabhängigen Staat errichten? Eine Umfrage will das Gegenteil festgestellt haben, berichtet die dpa.

    Demnach sind zum ersten Mal seit fast zwei Jahren in Katalonien mehr Bürger für einen Verbleib der Region in Spanien als dagegen. Dies habe eine im Zuge der spanischen Parlamentswahl vom 28. April veröffentlichte Umfrage des katalanischen Meinungsforschungszentrums CEO ergeben.

    >>>Mehr zum Thema: Erstmals Großdemo in Madrid für Unabhängigkeit Kataloniens<<<

    Den Ergebnissen zufolge wollen im Moment 48,6 Prozent der Befragten Katalonien nicht als eigenständigen Staat sehen, 47,2 Prozent sprechen sich dagegen weiterhin für eine Unabhängigkeit der Region im Nordosten Spaniens aus.

    Der Rest sei unentschlossen.

    Dass die Abspaltungsgegner in der Mehrheit waren, das sei zum letzten Mal im Juni 2017 gewesen, berichtete in diesem Zusammenhang die Zeitung „La Vanguardia“ am Freitag.

    Im Oktober 2017 hatte die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien Spanien in eine tiefe Krise gestürzt. Die katalanische Regionalregierung hatte im Zuge dieser Bewegung ein Unabhängigkeitsreferendums durchführen lassen, das von Madrid als illegal eingestuft wurde.

    >>>Mehr zum Thema: Barcelona: Demonstrationen für Unabhängigkeit Kataloniens<<<

    Zahlreichen Spitzenpolitikern wird deshalb der Prozess gemacht, andere – wie der frühere Regionalpräsident Carles Puigdemont – sind ins Ausland geflohen. Zudem sollen zahlreiche Firmen aus der Region abgewandert sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Umfrage, Referendum, Unabhängigkeit, Katalonien, Spanien