11:13 27 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    53597
    Abonnieren

    In einem am Samstag veröffentlichten Interview mit der „Rheinischen Post“ hat Bundesinnenminister Horst Seehofer nach Jahren von Uneinigkeiten mit Angela Merkel der Kanzlerin nun ein großes Lob ausgesprochen.

    „Sie ist in dieser Regierung die Beste“, erläuterte Seehofer, als er die Frage beantwortete, ob er Merkel zutraue, dass sie einfach zurücktrete.

    „Sie hat ein sehr hohes Maß an Vertrauen in der Bevölkerung, ist glaubwürdig. Ich kenne niemanden in der Welt, der so sehr auf Achse ist wie sie. Sie reibt sich auf für unser Land. Es gibt auch in Europa niemanden, der so viel Vertrauen genießt wie sie“, zitiert ihn die „Rheinische Post“.

    Man solle in der CDU stolz sein, unterstrich Seehofer, dass so eine „herausragende Persönlichkeit aus unseren Reihen kommt“.

    Auch in Bezug auf die umstrittene Losung „Wir schaffen das!“ äußerte sich Seehofer positiv. Er meinte gegenüber dem Blatt, Merkel habe mit dem Satz Motivation auslösen wollen und bei vielen dieses Ziel erreicht.

    Für einen vorzeitigen Bruch der schwarz-roten Regierungskoalition oder einen Wechsel im Kanzleramt von Merkel zu Annegret Kramp-Karrenbauer sieht Seehofer keinerlei Anzeichen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Seehofer lobt Leistungen der Ostdeutschen<<<

    Auch Sorgen über das Auseinanderfallen der GroKo nach der Europawahl verwarf der Innenminister als unbegründet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    US-Aufseher: Deutsche Bank soll sich aus Russlandgeschäft zurückziehen
    Monster-Krokodil trifft Auge in Auge auf gefährlichen Bullenhai: Wer blinzelt als erster? – Video
    Tags:
    CDU, Angela Merkel, Horst Seehofer, Rheinische Post