Widgets Magazine
09:25 24 Juli 2019
SNA Radio
    Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko

    Ukrainische Armee eine der stärksten in Europa – Poroschenko

    © Sputnik / Ukrainische Präsidialverwaltung
    Politik
    Zum Kurzlink
    447166

    Die Ukraine hat laut ihrem scheidenden Präsidenten Petro Poroschenko seit dessen Amtsantritt vor fünf Jahren eine Armee aufgebaut, die europaweit zu den stärksten zählt.

    Als er zum Staatsoberhaupt gewählt worden sei, habe die Ukraine keine „kampffähigen Streitkräfte” zur Verfügung gehabt, schrieb Poroschenko am Samstag in einem Facebook-Beitrag.

    „Im Laufe dieser Jahre (seiner Amtszeit – Anm. d. Red.) haben wir nicht nur eine neue Armee geschaffen, sondern die ukrainischen Streitkräfte zu einer der stärksten Armeen auf dem europäischen Kontinent gemacht. Jetzt hat die Ukraine genügend Militärpotenzial, um sich sicher gegen den Feind zu verteidigen“, so der Präsident.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ukraine: Armee will Donbass-Ortschaften erobert haben – Milizen dementieren<<<

    Angehörige des heutigen ukrainischen Militärs bezeichnete er als „furchtlose, abgehärtete, unermüdliche, starke und professionelle“ Verteidiger des Landes.

    Im Osten der Ukraine schwelt seit Jahren ein militärischer Konflikt. Die ukrainische Regierung hatte im April 2014 Truppen in die östlichen Kohlefördergebiete Donezk und Lugansk geschickt, nachdem diese den nationalistischen Staatsstreich in Kiew nicht anerkannt und unabhängige „Volksrepubliken" ausgerufen hatten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ukraine: Was ändert sich mit Machtantritt von Präsident Selenski?<<<

    Bei den Gefechten zwischen dem Kiew-treuen Militär und den örtlichen Bürgermilizen sind laut UN-Angaben mehr als 13.000 Menschen ums Leben gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Militär, Armee, Petro Poroschenko, Ukraine