17:21 28 Februar 2020
SNA Radio
    Politik

    Kurz vor Landtagswahl: Bremer CDU-Landesvorsitzender Jörg Kastendiek ist tot

    Politik
    Zum Kurzlink
    112517
    Abonnieren

    Der Landesvorsitzende der CDU Bremen Jörg Kastendiek ist am Montag nach schwerer Krankheit verstorben, schreibt die Online-Ausgabe der Zeitung „Weser Kurier“.

    Dem Blatt zufolge gaben die Christdemokraten das Ableben des 54-jährigen Politikers, der sich seit den 1980er-Jahren um die Partei verdient gemacht hat und seit 2012 den Landesvorsitz innehatte, bekannt.

    Jörg Kastendiek (Archiv)
    Jörg Kastendiek (Archiv)

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Umbau an CDU-Spitze: Bundesgeschäftsführer wechselt zu Chemiekonzern<<<

    Das kleinste deutsche Bundesland wählt am 26. Mai einen neuen Landtag. Es gibt ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD, berichtete das Radio Bremen vor einer Woche unter Berufung auf eine Umfrage von Infratest-Dimap.

    Die Christdemokraten kommen laut dem Sender auf 26 Prozent, die Sozialdemokraten auf 25. Drittstärkste Kraft sind demnach die Grünen mit 18 Prozent.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Nato-Großübung „Defender Europe 2020“: Wird Russland darauf reagieren? – Expertenmeinung
    Tags:
    Landtagswahlen, Landtag, Landtag, Landtagwahl, Politiker, Politik, CDU/CSU, CDU, Radio Bremen, Bremen