Widgets Magazine
20:35 15 Juli 2019
SNA Radio
    US-Außenminister Mike Pompeo (l.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow in Sotschi

    Pompeo: Verbesserung der Beziehungen USA-Russland liegt im Interesse der ganzen Welt

    © REUTERS / Pavel Golovkin/Pool
    Politik
    Zum Kurzlink
    144220

    Russland und die USA sollten ihre Beziehungen nach Worten von US-Außenminister Mike Pompeo verbessern. „Das liegt im Interesse nicht nur der beiden Länder, sondern auch der ganzen Welt“, sagte Pompeo am Dienstag im Schwarzmeerkurort Sotschi zu Beginn eines Treffens mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow.

    „Wir haben alles nur Mögliche zu tun, um unsere Beziehungen im Interesse der Sicherheit unserer Länder zu verbessern. Wir werden diesen Dialog fortsetzen. Unsere Präsidenten haben uns aufgerufen, Anstrengungen dazu zu unternehmen“, sagte Pompeo.

    „Ich halte mich heute hier (in Sotschi) auf, weil Präsident (Donald) Trump der Sanierung der bilateralen Beziehungen treu ist… Die USA und Russland sind in der Lage, Berührungspunkte in Fragen der Rüstungskontrolle, der Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen sowie der regionalen Konflikte zu finden.“

    Natürlich hätten die Seiten unterschiedliche Herangehensweise, jedes Land werde seine eigenen Interessen verteidigen. Er hoffe darauf, dass beide Länder Berührungspunkte dort finden würden, wo die Interessen Moskaus und Washingtons übereinstimmten, fuhr der Minister fort.

    „Wir haben gleiches Herangehen an den Kampf gegen den Terror. Wir haben das Leben von Amerikanern, das Leben von Russen gerettet, wir haben gut, ehrlich und aufrichtig kooperiert“, sagte der State Secretary.

    >>>Mehr zum Thema: Pompeo und Lawrow geben gemeinsame Pressekonferenz in Sotschi<<<

    Er glaube, dass beide Länder in der Lage seien, den Dialog zu Problemen der strategischen Sicherheit anzubahnen, „worüber wir bereits in Finnland gesprochen hatten“. Dabei meinte Pompeo unter anderem die Rüstungskontrolle und die Nichtweitergabe nuklearer Waffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verbesserung, Beziehungen, Mike Pompeo, Russland, USA