SNA Radio
    Atomkriegsuhr

    USA-Fan und Präsidenten-Sohn Bolsonaro will Atombombe für Brasilien

    © AP Photo / Alex Brandon
    Politik
    Zum Kurzlink
    9265

    Eduardo Bolsonaro, Abgeordneter des brasilianischen Parlaments und Sohn des Präsidenten Brasiliens, hat sich für die Entwicklung von Atomwaffen ausgesprochen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur ANSA.

    „Die Atombombe ist das, was Frieden garantiert. Wie wäre das Verhältnis zwischen Pakistan und Indien, wenn nur eines der Länder Atomwaffen hätte?“, zitiert die Agentur den Bolsonaro-Junior.

    „Ich bin ein Befürworter dieser Vision, es ist mir egal, dass sie sagen werden, dass ich aggressiv sei oder die Welt verbrennen wolle. Aber warum respektiert die ganze Welt die Vereinigten Staaten? Weil sie das einzige Land sind, das überall auf der Welt einen Krieg an zwei Fronten auf einmal führen kann“, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des brasilianischen Unterhauses.

    Eduardo Bolsonaro genießt seit langem den Ruf eines Menschen, der ein großer Fan von allem ist, was mit den USA zu tun hat.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Präsident Bolsonaro greift durch: Zahl der Morde in Brasilien geht deutlich zurück

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    USA, Atomwaffen, Jair Bolsonaro, Brasilien