Widgets Magazine
17:40 20 Juli 2019
SNA Radio
    Einsatz von amerikanischen SM-2-Raketen bei einer Übung - hier: von der Marine von Taiwan

    Deals genehmigt: Washington liefert Raketen an Südkorea und Japan für Hunderte Millionen Dollar

    © AP Photo / Wally Santana
    Politik
    Zum Kurzlink
    10663

    Inmitten zunehmender Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hat die US-Regierung den Verkauf von Flugabwehrraketen für rund 300 Millionen Dollar an Südkorea genehmigt, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Auch Japan erhielt eine ähnliche Genehmigung.

    Wie eine untergeordnete Behörde des US-Verteidigungsministeriums am Freitag auf ihrer Homepage mitteilte, wolle Südkorea bis zu 94 Raketen des Typs SM-2 kaufen. Diese werden von Schiffen gegen Luftziele eingesetzt.

    Zudem gehe es um zwölf Leitsysteme und technische Unterstützung. Nordkorea hatte Südkorea für zahlreiche Waffen-Deals mit den USA kritisiert, darunter auch die Ankunft der ersten F-35-Kampfjets in dem Land.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: USA: Resolutionsentwurf zwingt die Türkei, zwischen S-400 und F-35 zu wählen<<<

    Laut Reuters nutzt Südkorea bereits SM-2-Raketen des Konzerns Raytheon. Das Land baut derzeit jedoch seine Flotte an Zerstörern aus, die auf Flugabwehr spezialisiert und mit der SM-2 ausgerüstet sind.

    Wie die Unterbehörde des Pentagon weiterhin erklärte, habe auch Japan, ein weiterer Verbündeter der USA in der Region, die Genehmigung zum Kauf von US-Waffen erhalten. Dabei gehe es um Luft-Luft-Raketen mittlerer Reichweite für ebenfalls rund 300 Millionen Dollar.

    Seit dem Scheitern des zweiten Gipfeltreffens zwischen Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump sind die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA sowie allgemein in der Region weiter angewachsen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Amerikanisches F-35-Geschwader soll auf britischem Flaggschiff stationiert werden<<<

    Auch stecken die Gespräche über die atomare Abrüstung des international isolierten Landes in der Sackgasse.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verkauf, F-35, Waffen, Deal, USA, Japan, Südkorea