22:56 16 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    7714
    Abonnieren

    Am Mittwoch finden in der kosovarischen Stadt Mitrovica Proteste gegen die Operation der bewaffneten Polizeikräfte vom 28. Mai statt.

    Bei der Gewaltaktion im Norden der Region wurden 19 Menschen festgenommen. Mehrere Mitarbeiter der dortigen UN-Mission erlitten dabei Verletzungen. Serbiens Präsident Aleksandar Vucic ließ die nationale Armee und das Innenministerium in volle Einsatzbereitschaft versetzen. Dabei betonte er, dass sich Serbien für die Bewahrung des Friedens einsetze.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    12-Punkte-Plan für die Ukraine – der Skandal von München, den keiner mitbekam
    „Immer kontrovers“: Erdogan hält US-Äußerungen zu Syrien für unglaubwürdig
    Iran erstmals in seiner Geschichte nicht vom Öl abhängig – Ruhani
    Russische Ex-Präsidentschaftskandidatin Sobtschak veröffentlicht Oben-ohne-Foto
    Tags:
    Protest, Serbien, Kosovo, Stadt Mitrovica