03:31 02 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    15923
    Abonnieren

    Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat auf einer Konferenz des Bundesverbandes der Deutschen Industrie in Berlin erneut für den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 plädiert. Merkel unterstützte die Position der deutschen Industrie, die auf die Notwendigkeit der Verlegung der Ostsee-Gaspipeline pocht.

    Die Abkehr von der Atomkraft und der Kohle-Energie erfordere laut Merkel eine neue Planung in der Energiepolitik und Energienutzung, die bis Jahresende vorgestellt werden solle. Es gehe darum, auf Gas als Energieträger umzurüsten. Aus diesem Grund habe sie immer dafür plädiert, dass neben dem Gastransit durch die Ukraine auch die Gasleitung Nord Stream 2 gebaut werde, so die Kanzlerin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April