SNA Radio
    Politik

    "Stopp Air Base Ramstein" - Neuer Widerstand gegen US-Einfluss

    Zum Kurzlink
    Marcel Joppa
    3345214

    Die US-Militärbasis Ramstein rückt immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit. Bei den diesjährigen breit angelegten Protesten "Stopp Air Base Ramstein" Ende Juni wird eine große Unterstützung erwartet. Doch warum ist die Basis gerade jetzt für Deutschland so gefährlich und was verschweigt die Bundesregierung bei dem Thema?

    Spätestens seit dem jüngsten Video des YouTubers Rezo ist die US-Militärbasis nahe Kaiserlautern  wieder im Gespräch. Der Journalist und Historiker Reiner Braun, Co-Vorsitzender des International Peace Bureau, organisiert bereits seit vielen Jahren die Protestaktionen "Stopp Air Base Ramstein" vor Ort mit. In diesem Jahr rechnet er mit weiterem Zulauf, auch weil die weltpolitische Lage brandgefährlich sei.

    Tags:
    YouTuber „Rezo“, Stützpunkt, Proteste, Ramstein, Armee, USA, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Bundeskanzlerin Angela Merkel beim G7-Gipfel im französischen Biarritz (25. August)
      Letztes Update: 20:11 25.08.2019
      20:11 25.08.2019

      Merkel wurde von Besuch Sarifs in Biarritz überrascht

      Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach eigenen Angaben erst kurz vor der Landung über den Überraschungsbesuch des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif am G7-Gipfelort Biarritz informiert worden.

    • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron beim G7-Gipfel in Biarritz (25. August, Frankreich)
      Letztes Update: 19:51 25.08.2019
      19:51 25.08.2019

      Macron trifft Irans Außenminister Sarif in Biarritz

      Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif ist von Frankreich völlig überraschend an den Tagungsort des G7-Gipfels eingeladen worden. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron traf sich am Sonntagabend selbst mit Sarif in Biarritz. Der iranische Außenminister schrieb auf Twitter mit Blick auf eine Annäherung, das werde ein schwerer Weg. Nach dem Gespräch mit Macron seien Deutschland und Großbritannien informiert worden, erklärte Sarif. Die Iran-Krise ist eines der großen Konfliktthemen des Gipfels der sieben großen Wirtschaftsnationen (G7). Die USA sehen im Iran einen Feind.

    • Ein DDR-PKW vom Typ Trabant erinnert vor dem  Ungarischen Nationalmuseum in Budapest an die Ereignisse 1989
      Letztes Update: 19:40 25.08.2019
      19:40 25.08.2019

      August 1989: Wie ein grenzüberschreitendes Picknick für eine Massenflucht genutzt wurde

      von Tilo Gräser

      Vor 30 Jahren hat ein kurze Zeit offenes Tor an der ungarisch-österreichischen Grenze eine Massenbewegung von DDR-Bürgern ausgelöst. Die Organisatoren hatten das nicht geplant, doch andere haben nachgeholfen. Das spielt kaum eine Rolle bei den offiziellen Erinnerungen an das Ereignis. Weggelassen wird, was nicht passt – obwohl es nachlesbar ist.

      DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
    • Der iranische Öltanker Adrian Darya 1 in der Straße von Gibraltar
      Letztes Update: 19:32 25.08.2019
      19:32 25.08.2019

      Iran fordert Erlaubnis für Öl-Exporte im Gegenzug für Verhandlungen

      Der Iran fordert vom Westen die Erlaubnis zum Export einer Mindestmenge an Öl im Gegenzug für seine Bereitschaft, über eine Rettung des 2015 geschlossenen Atomabkommens zu reden. Dies teilte die Agentur Reuters unter Verweis auf einen ranghohen iranischen Regierungsvertreter mit.