23:14 13 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2019 (19)
    3496
    Abonnieren

    Im Netz in ein Video aufgetaucht, auf dem zu sehen ist, wie die Wachleute des russischen Präsidenten den chinesischen Staatschef Xi Jinping vor einem Sturz von der Bühne retten.

    Zu dem Vorfall kam es nach einer Sitzung im Rahmen des Wirtschaftsforums in Sankt Petersburg, als die Vertreter der chinesischen Delegation zu der Bühne strömten, um ihren Staatschef zu begrüßen. Beim Händeschütteln mit besonders aktiven Gästen verlor Xi das Gleichgewicht und stürzte beinahe in die Journalistenmenge.

    >>>Mehr zum Thema: Petersburger Wirtschaftsforum: Verträge für Rekordsumme unterzeichnet<<<

    Glücklicherweise konnten Wladimir Putins Wachleute dies verhindern. Xi Jinping reagierte auf den Vorfall mit einem Lächeln und verließ dann ruhig den Saal.

    Bei den Verhandlungen am 5. Juni hatte Xi Jinping Putin als seinen „engsten Freund“ bezeichnet. 

    om/

    Themen:
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2019 (19)

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    „Coronawahnsinn“ und „Maskenfetisch“- Carolin Matthie schießt scharf
    Corona-Krise: Weg in die Diktatur? – Juristen wollen Ursachen und Folgen aufklären
    Tags:
    Sturz, Bodyguards, Putin, Xi Jinping