Widgets Magazine
19:42 12 November 2019
SNA Radio
    Kreml-Pressesprecher Dmitri Peskow (Archivbild)

    Kreml: Keine Packelei mit China gegen USA

    © Sputnik / Ilya Pitalyow
    Politik
    Zum Kurzlink
    3018921
    Abonnieren

    Der Pressesprecher des russische Präsidenten Dmitri Peskow hat in einem Interview mit dem TV-Sender „Rossija 1“ erklärt, dass im Grunde die Aussage, Russland und China würden ihre Anstrengungen gegen die USA koordinieren, nicht korrekt sei.

    „Ein kennzeichnender Zug der russisch-chinesischen Partnerschaft ist die Richtungslosigkeit dieser Partnerschaft gegenüber dritten Ländern oder Ländergruppen. Und daher ist es grundsätzlich falsch, die Frage so zu stellen, ob wir uns (für) die USA oder gegen die USA koordinieren“, antwortete Peskow auf die Frage über die Konsolidierung der Anstrengungen Russlands und Chinas in Bezug auf die USA.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Huawei im US-Visier: Facebook untersagt Vorinstallation seiner Apps auf neuen Smartphones<<<

    Dem Pressesprecher zufolge unterhalten China und Russland ihre eigenen Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, die auf den entstandenen Problemen gründen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Xi Jinping erhält Ehrendoktorwürde in Russland – VIDEO<<<

    „Sowohl China als auch Russland haben ihre eigenen Probleme mit den USA. China befindet sich in einem Handelskrieg mit Washington, und wir haben unsere eigenen Probleme. Sie beziehen sich grundsätzlich auf Fragen der strategischen Sicherheit, der Abrüstungsthematik, auf die Unwilligkeit unserer amerikanischen Gegenüber, wenigstens einen substantivischen Dialog in diesem Zusammenhang anzufangen. Daher hat jeder von uns seine eigenen Probleme mit den Amerikanern“, ergänzte Peskow. 

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mega-Deal im Visier? Boeing führt offenbar Verhandlungen mit China<<<

    ek

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Dialog, Handelskriege, Beziehungen, Partnerschaft, Koordinierung, Anstrengungen, China, Russland, USA, TV-Sender Rossija 1